HomeNachwuchsInformation

Jungwölfe

Jungwölfe

Hier bist du richtig, wenn Du einen besonderen Teamsport aktiv betreiben möchtest. Eishockey ist eine sehr schnelle Mannschaftssportart. Hier sind Ausdauer, Mut und Willenskraft gefordert. Wichtig ist eine fundierte Ausbildung, aber auch der Teamgeist hat bei uns einen großen Stellenwert. Denn nur durch Teamgeist kann aus einzelnen Kindern eine Mannschaft werden. Beim Training wird deshalb das gefördert, was für den Zusammenhalt der Mannschaft unbedingt notwendig ist:

DISZIPLIN und GEGENSEITIGER RESPEKT

Das Eishockeyspiel besteht zum größten Teil aus mehreren Zweikämpfen, die starke körperliche Leistung erfordern. Die Erfüllung technischer und taktischer Aufgaben bei extremen Bedingungen benötigt viel Selbstvertrauen und unterstützt die Erzeugung wichtiger Eigenschaften wie Mut, Entscheidungsfähigkeit, Durchhaltevermögen, Initiative, Zielstrebigkeit.

Das Training für Eishockeykids ist ein spiel- und spaßgerechtes Arbeiten sowohl auf dem Eis als auch beim Trockentraining.  Damit bieten wir eine den Altersstufen angepasste Ausbildung in Schlittschuhlauftechnik,  Passen, Schießen und Regelkunde an.

FAQ
Ab welchem Alter kann man Eishockey spielen?
Die Nachwuchsarbeit wird bei den Kissinger Wölfen groß geschrieben. Schon ab vier Jahren kannst Du aufs Eis gehen und versuchen, so zu spielen wie die Eishockey Cracks der 1. Mannschaft.

Wie gefährlich ist Eishockey?
Entgegen der weitläufigen Meinung ist Eishockey kein gefährlicher Sport, da Du durch die vorgeschriebene Schutzausrüstung bestens geschützt bist. Statistisch gesehen gibt es im Nachwuchsbereich des Eishockeys weniger Unfälle, als beim Handball oder Fußball. Der Gitterhelm, Brustpanzer, und viele weitere Schoner verhindern schlimme Verletzungen.

Welche Ausrüstung benötigt man und was kostet diese?
Wenn du als Anfänger bei den Kissinger Wölfen das Eislaufen lernen möchtest, benötigst Du für die ersten Schnupperstunden nur Schlittschuhe, Inlineschoner und wasserfeste Handschuhe. Einen Eishockeyhelm kannst Du dir bei den Wölfen ausleihen (aus versicherungstechnischen Gründen dürfen keine Kinder mit Fahrradhelm aufs Eis!) Wenn Du dann richtig Lust am Eishockey bekommen hast, kannst Du dir beim Verein deine Grundausrüstung ausleihen.

Werden alle Kinder zusammen trainiert?  
Nein. Grundsätzlich unterscheiden wir bei den Jungwölfen nach Lauflernschülern und Eishockeynachwuchs. Während der Winterzeit (Oktober bis März) werden zu Trainingseinheiten folgendermaßen aufgeteilt:

Wintertraining des Nachwuchses

Wie lange geht eine Saison?
Eine Eishockey Saison dauert von Anfang Oktober bis ca. Mitte März. In dieser Zeit ist die Bad Kissinger Eishalle geöffnet und die Jungend kann zu den vorgegebenen Zeiten dort trainieren.

Was ist im Sommer?
Im Sommer treffen sich die Kissinger Jungwölfe mit ihren Trainern an der Eishalle und halten sich fit. In dieser Zeit  werden die Grundlagen für die nächste Eishockey-Saison gelegt. Mit Ausdauertraining und Halteübungen werden die Muskelgruppen trainiert, die beim Eishockeyspiel besonders beansprucht werden. Aber der Spaß kommt auch nicht zu kurz. Zwischendurch werden die Trainingseinheiten mit Basketball, Fußball und Inline-Hockey aufgelockert. Außerdem veranstalten wir einen Grillabend und organisieren Mannschaftsauflüge.

Wie hoch ist der Vereinsbeitrag?   
Der derzeitige Vereinsbeitrag für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren beträgt - 45 EUR und bis 18 Jahren 50 - Euro.

Für weitere Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung, Valery Dancov, telefonisch Mob.: 0151 19684967, oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Share

Spiel Kalender

  • August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
  • - Heim
  • - Auswärts

Saison: 2019/2020

1. Mannschaft Saison 2019/2020

Trainer: Mikhail Nemirovsky (DEU)
Co-Trainer: Michael Rosin (DEU)

(T) # 30  Benni Dirksen (DEU)
(T) # 82  Lars Torben Franz (DEU)
(T) # tbd Lukas Haack (DEU)

(V) # 19  Simon Eirenschmalz (DEU)
(V) # 79  Marc Hemmerich (DEU)
(V) # 21  Jona Schneider (DEU)
(V) # 28  Tilmann Pfister (DEU)
(V) # 88 Pascal Heps (DEU)
(V) #  3
(V) # 29
(V) # 10
 
(S) # 78  Mikhail Nemirovsky (DEU)
(S) # 81  Jakub Revaj (DEU)
(S) # 23  Semjon Bär (DEU)
(S) # 97  Kevin Marquardt (DEU)
(S) # 09  Jamie Akers (DEU)
(S) # 75  Martin Schuler (DEU)
(S) #  8   Roman Nikitin
(S) # 71 Anton Zimmer (DEU)
(S) # 17
(S) # 13
(S) # 26
(S) # 71
(S) #  7
(S) # 27
(S) # tbd
(S) # tbd


Betreuer:

Nico Achilles
Daniel Wehner

Heute85
Gestern108
Woche85
Monat1793
Insgesamt338960

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

  • Spieltag

Aufstiegrunde Oberliga SÜD 2018/2019

PTeamPtk
1 SC Riessersee 46
2 EV Füssen 36
3 HC Landsberg 35
4 TEV Miesbach 33
5 EHC Klostersee 28
6 EC Kissinger Wölfe 25
7 EHC Königsbrunn 19
8 TSV Erding 18
9 EHC Waldkraiburg 18
10 TSV Peißenberg 12

Bayernliga 2018/19

PTeamPtk
1 EV Füssen 55
2 HC Landsberg 51
3 TSV Erding 51
4 EC Kissinger Wölfe 45
5 TEV Miesbach 44
6 EHC Königsbrunn 44
7 TSV Peißenberg 43
8 EHC Klostersee 43
9 EHF Passau 36
10 ESC Geretsried 33
11 EA Schongau 30
12 ERV Schweinfurt 29
13 ESC Dorfen 28
14 EV Pegnitz 14
Go to top

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand