HomeHomeSpielberichteVorberichteDie Kissinger Wölfe verpflichten Maris Lescovs

Vorbereitungsrunde zur Bayernliga - Bad Kissingen - Lauterbach

Vorbereitungsrunde zur Bayernliga - Bad Kissingen - Lauterbach

Im letzten Drittel treffen die Wölfe sechs Mal

Ihr erstes Testspiel auf eigenem Eis gewinnen die Kissinger mit 7:1 gegen die Luchse aus Lauterbach.

War in seinem ersten Spiel unter den Bad Kissinger Torschützen zu finden: Neuzugang Jona Schneider (rechts). Foto: Hopf

Kissinger Wölfe - Luchse Lauterbach 7:1 (0:0, 1:0, 6:1).

Einen Schönheitspreis wird die Bad Kissinger Eishalle in ihrem Leben nicht mehr gewinnen. Aber die fast 41-Jährige hat sich herausgeputzt: viel frische Farbe, noch mehr Sponsoren-Banner in der Halle und ein schmuckes Schild über dem Eingang sowie ein kleiner Fanshop am Kassenhäuschen. Fleißig waren die vielen Unterstützer der Kissinger Wölfe in den vergangenen Wochen. Und jetzt umso neugieriger, erstmals auf eigenem Eis auch das neue Gesicht der Mannschaft zu sehen.

Über 140 Zuschauer bei einem Testspiel, das kann sich sehen lassen, zumal der Fanclub nach der langen Eishockey-freien Zeit richtig Bock auf guten Support hatte. Laut war es also auch in der Halle, wo die Leistungen auf dem Eis zunächst nicht ganz Schritt halten konnten. Wenngleich die Kissinger Wölfe stark begannen, eher die Hessen ihre Anfangsunsicherheit ablegten und Wölfe-Goalie Benni Dirksen mehrfach forderten. Keinen Deut schlechter war sein Gegenüber, der junge Felix Michel, sodass es torlos in die erste Pause ging. Die besten Kissinger Chancen bis dahin hatten Christian Masel (Latte) und der später verletzt vom Eis geführte Semjon Bär vergeben.

Im Mitteldrittel endlich der erste Treffer, erzielt von Marc Hemmerich mit Assists von Masel und Jonas Manger. Eine verdiente Führung für die Saalestädter, die einen Zahn zugelegt hatten. Luft nach oben blieb allerdings vor allem im Überzahlspiel und bei der Konsequenz im Abschluss, wie sie Ausnahmespieler wie Zaitsev oder Kiselev in der vergangenen Saison regelmäßig zeigten. Der angekündigte potenzielle Kontingentspieler war zwar in der Halle, hatte aber kurzfristig keine Spielberechtigung von Seiten des Verbandes bekommen. Dafür feierte Kristers Freibergs seine Premiere im Wölfe-Trikot. Der 26-jährige lettische Verteidiger mit Erstliga-Erfahrung in seiner Heimat soll die zweite Kontingentstelle besetzen und deutete seine Qualitäten vor allem im finalen Drittel an, inklusive diverser Torbeteiligungen.

Der lange gut mitspielende Regionalligist um den Hammelburger Sören Franz, Bruder des Kissinger Backup-Goalies Lars Torben Franz, verlor mit dem zweiten Gegentreffer durch Jonas Manger (45.) vollends den Überblick und musste sich unter Wert geschlagen geben mit weiteren Kissinger Toren durch Anton Seewald (46.), Mikhail Nemirovsky (53.), Jona Schneider (57.), Simon Eirenschmalz (58.) und Anton Zimmer (59.). Den Ehrentreffer der Luchse erzielte der Ex-Kissinger Nikolai Varianov (47.). Mächtig von seinen Fans bejubelt wurde das Wolfs-Rudel nach der Schlusssirene. Wohl wissend, dass Siege in der Anfang Oktober anstehenden Bayernliga-Saison keine Selbstverständlichkeit sind. Da muss man die Feste feiern, wie sie fallen.

Quelle: Saalezeitung Jürgen Schmitt

Weitere Bilder in unserem Facebook Profil.

Share

Spiel Kalender

  • Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
345611147811229
10111211011314110915112916
1718192011332122114323
24251148262711582829115930
31      
  • - Heim
  • - Auswärts

Saison: 2018/2019

1. Mannschaft Saison 2018/2019

Trainer: Mikhail Nemirovsky (DEU)
Co-Trainer: Michael Rosin (DEU)

(T) # 30 Benny Dirksen (DEU)
(T) # 82 Lars Torben Franz (DEU)
(T) #


(V) # 19 Simon Eirenschmalz (DEU)
(V) # 79 Marc Hemmerich (DEU)
(V) # 21 Jona Schneider (DEU)
(V) #  3 Kristers Freibergs (LVA)
(V) # 29 Domantas Cypas (LTU)
(V) #
(V) #

(S) # 78 Mikhail Nemirovsky (DEU)
(S) # 13 Eugen Nold (DEU)
(S) # 26 Christian Masel (DEU)
(S) # 17 Anton Seewald (DEU)
(S) # 81 Jakub Revaj (DEU)
(S) # 75 Martin Schuler (DEU)
(S) # 91 Semjon Bär (DEU)
(S) # 71 Anton Zimmer (DEU)
(S) # 97 Kevin Marquardt (DEU)
(S) # 93 Adrian Persch (DEU)
(S) # 89 Jörg "Igor" Filobok (DEU)
(S) #
(S) #
(S) #

Betreuer:

Nico Achilles
Daniel Wehner
Freddy "das Tier" Schaupp

Heute228
Gestern445
Woche228
Monat4446
Insgesamt305957

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

  • Spieltag
PTeamPtk
1 EV Füssen 45
2 HC Landsberg 40
3 EC Kissinger Wölfe 38
4 EHC Klostersee 35
5 EHC Königsbrunn 33
6 TSV Erding 33
7 TSV Peißenberg 31
8 EHF Passau 30
9 TEV Miesbach 28
10 ESC Geretsried 28
11 ERV Schweinfurt 24
12 ESC Dorfen 23
13 EA Schongau 21
14 EV Pegnitz 5
Go to top

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand